Angebot der Harder Schülerbetreuung

Die Marktgemeinde Hard bietet an allen Pflichtschulen während des gesamten Schuljahres eine Betreuung für Schüler*innen bis zur 8. Schulstufe an. 

Vor Beginn eines jeden Schuljahres können Erziehungsberechtigte je nach Bedarf einzelne Betreuungsmodule für ihr Kind buchen. Diese Module umfassen die Mittagsbetreuung (mit und ohne Mittagessen), die Nachmittagsbetreuung, sowie auch das Angebot einer Spätbetreuung. 

Die Schülerbetreuung ermöglicht den Schüler*innen eine Bandbreite an sinnvollen Freizeitbeschäftigungen und fördert das soziale Lernen im Spiel- und Freizeitbereich.

Die abwechslungsreichen Mittagmenüs der Kantine.L bestehen aus einem Tagesteller mit wahlweise Suppe, Salat oder Dessert. Alternativ kann eine gesunde Mittagsjause mitgegeben werden.  

Auch in den Herbst-, Semester-, Oster- und Sommerferien wird die Schülerbetreuung der Marktgemeinde Hard angeboten. Die Anmeldungen dafür sind je nach Bedarf separat zu errichten. Die Betreuung in den Ferienzeiten findet am Standort Schule am See statt. 

Bei Fragen zur Schülerbetreuung steht Ihnen die Koordinationsstelle Schülerbetreuung der Marktgemeinde Hard gerne zur Verfügung.

Kontakt

Mag. Bettina Rensi und Bettina Gmeiner

05574/ 697 102

schuelerbetreuung(at)hard(dot)at